Lust auf Leben!

Salsa für smarte Tänzer!

Wir laden dich ein.

Zu einem Tanz der Sehnsucht weckt.

Zu einer Musik, die dich froh macht und zu einem Lebensgefühl, dass dein Leben verändern wird.

9 WEGE, WIE DU DEINEN PASSENDEN TANZPARTNER FINDEST

Ich weiß, du möchtest gerne Salsa lernen aber findest keinen passenden Tanzpartner.

Also, was tun?

1. Mut zur Lücke

Es hat sich oft bewährt, erstmal alleine zu einer kostenlosen Schnupperstunde zu kommen.

Es ist schon vorgekommen, dass auch mal ein einzelner Mann oder eine einzelne Frau sich zu uns verirrt hat. 😉

2. Nicht gleich den Partner fürs Leben suchen

Du solltest auch nicht vergessen, dass es sich lediglich nur um einen Tanzpartner handelt.

Mit der Hoffnung, gleichzeitig noch einen Lebenspartner zu finden, macht den Erfolg  meiner Meinung nach unmöglich.

Mein Tipp: Erst ein mal zusammen lernen, tanzen und dann mal schauen 😉

3. Sich auf die freie Wildbahn begeben

Besuche Tanzveranstaltungen, egal welche.

Schau dich um.

Ergreife die Initiative.

Einfach deinen Wunschpartner ansprechen und nicht warten bis man selber angesprochen wird.

4. Werbung in eigener Sache

Wenn das mit dem Ansprechen zu schwierig ist, gibt es immer noch die Möglichkeit, unsere Facebook-Gruppe „Erdmännchen sucht Fahrrad“ zu nutzen oder schicke eine Suchanfrage über Facebook, WhatsApp und andere Netze los.

Inseriere selber Anzeigen z.B. in der Leitplanke, 59 oder in den Tageszeitungen.

5. Wozu hat man Freunde und Arbeitskollegen

Sprich ruhig deine Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen an.

Es gibt auch viele Paare, wo entweder die Frau oder der Mann Lust auf Tanzen haben.

6. Privatunterricht

Kann eine lohnende Investition sein! Man spart viel Zeit und weiß schneller worauf es ankommt.

Hier wird dir natürlich ein Tanzpartner gestellt. I.d.R. der Tanzlehrer oder bei den Männern die Tanzlehrerin.

Kann selbstverständlich auch von Paaren und Gruppen genutzt werden.

Hier MEHR ERFAHREN!

7. Bring doch einen (mehrere) mit

Grundsätzlich gilt: Bringt eure Freunde zum Salsa mit! Vor allem die Männer.

Nutzt die regelmäßigen Salsa-Partys für einen netten Abend und so manch einer fängt vielleicht Feuer. 🙂

8. Mach dein eigenes Event

Vor kurzem hatte jemand die Idee, eine Geburtstags-Party mit dem Motto „Kubanische Nacht“ zu organisieren.

Gilt natürlich auch für Hochzeiten und andere Feierlichkeiten.

Wir wurden in Form eines 2-stündigen Salsa-Schnupper-Workshops als Geburtstags-Überraschung für einen lieben Menschen verschenkt.

Das ganze fand Zuhause statt.

War wirklich witzig!

Auf diesem Weg kann man ganz ungezwungen einen Tanzpartner finden oder Menschen mit Salsa infizieren oder auch nicht. :))

Und wenn man sich die Kosten durch die Gruppe teilt, ist es auch nicht teuer.

9. Keine Zeit verlieren

Wenn du keine Zeit verlieren möchtest, kannst du gerne ohne Partner starten.

Zum Beispiel in unseren Salsa-Single-Kursen oder Workshops „Salsa-Move“.

Diese Veranstaltungen sind für Frauen und Männer.

Es ist der ideale Einstieg, um Salsa zu lernen.

Lerne die Grundlagen des Salsatanzes ohne einen festen Partner kennen und es ist eine ideale Vorbereitung und Ergänzung zum Salsa-Paartanz.

Fazit

Du siehst, man kann vieles unternehmen, um einen Tanzpartner zu finden.

Mach dir also in den nächsten Tagen Gedanken und probiere das ein oder andere aus.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen.

Hast du schon mal versucht, einen Tanzpartner zu finden?

Wenn ja, berichte uns darüber. Nutze einfach das untere Kommentarfeld.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch bitte mit deinem Netzwerk:

0 Antworten

  1. […] suchst ganz dringend einen Tanzpartner? Dann kannst du hier schon mal in die LEKTION 02 […]

Einen Kommentar schreiben