Lust auf Leben!

Salsa für smarte Tänzer!

Wir laden dich ein.

Zu einem Tanz der Sehnsucht weckt.

Zu einer Musik, die dich froh macht und zu einem Lebensgefühl, dass dein Leben verändern wird.

AGB

AGB

Anmelde und Teilnahmebedingungen für alle Kurse und Workshops bei Salsa Soest und Salsa Lippstadt:
Erklärung der Veranstalterin Ulrike Wieners: Der Teilnehmer nimmt folgende Punkte zur Kenntnis und erklärt sich mit seiner elektronischen Anmeldung einverstanden.

§1 Nutzungsrechte, Pflichten und Haftungsausschlusses des Kurs- bzw. Workshopleiters / Veranstalters
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die Teilnehmenden. Die Teilnahme an den Kursen und Workshops von SalsaSoest und SalsaLippstadt ist freiwillig und geschieht auf eigene Gefahr. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen wird für Sach- und/oder Personenschäden nur eine Haftung übernommen, sofern diese durch den Veranstalter oder die Dozenten grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wird. Von der Haftung ausdrücklich ausgeschlossen sind alle Schäden, die durch Diebstahl, Fremdeinwirkung oder höhere Gewalt entstehen. Alle Teilnehmer haften für Sach- und/oder Personenschäden, die sie selbst oder Dritte, deren Aufsichtspflicht ihnen obliegt, verursacht haben.

§2 Aufklärung über entstehende Gefahren
Durch unsachgemäße oder falsche Ausführung einer Bewegung oder Figur können Verletzungen am Teilnehmer entstehen. Die Teilnahme an allen Workshop- Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Sind medizinische Faktoren bekannt, die ein Risiko bei einer Teilnahme darstellen, so ist die Teilnahme an den entsprechenden Einheiten ausdrücklich untersagt.

§3 Haftungsausschluss: Diese Freistellungserklärung habe ich gelesen und erkläre mich verstanden. Die Rechtskräftigkeit auf meine Person bezogen ist in meinem Sinne.

§4 Bild- und Filmrechte
Jeder Teilnehmer darf nach seiner Anmeldung bei SalsaSoest und SalsaLippstadt nach dem Kurs- und Workshopende die gelernten Figuren filmen. Die Filme und Fotos dürfen für den Eigengebrauch verwendet werden und nicht über YouTube, Facebook und andere Medien ohne schriftliches Einverständnis der Veranstalterin Ulrike Wieners veröffentlich werden.

§5 Zahlungs- und Preismodalitäten
Mit der Teilnahme an allen Kursen und Workshops von SalsaSoest und SalsaLippstadt verpflichte ich mich zur Zahlung des gesamten Kurs- oder Workshophonorars. Das Honorar ist spätestens am Kurs- oder Workshoptag fällig. Für nicht besuchte Unterrichtsstunden oder vorzeitige Beendigung der Kurse oder Workshops besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Gebühr.

Die Anmeldung zum Kurs verpflichtet zur verbindlichen Zahlung der Kursgebühr. Eine Nichtteilnahme am Kurs kann in besonderen Fällen, z.B. Krankheit, kulanter Weise zu einer Anrechnung der Kursgebühr auf einen späteren Kurs oder Workshop führen. Das gilt nur, wenn dies vor Beginn des betreffenden Kurses oder Workshops vereinbart wurde. Das Nachholen von versäumten Stunden bzw. das Rückerstatten oder Verrechnen dieser Stunden ist nicht möglich.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen nicht erreicht werden, behält sich der Veranstalter die Absage einzelner Kurse oder Workshops vor - die Kurs- oder Workshopgebühr wird umgehend zurückerstattet. Nach Beginn eines Workshops ist ein Einstieg nur in Absprache mit dem jeweiligen Dozenten möglich. Die entsprechende Bezahlung für die restliche Zeit erfolgt zum Einstiegsdatum. Bei Beitragsreduzierungen (Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger) sind die entsprechenden Unterlagen der Anmeldung beizufügen. Alle Gebühren verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen MwSt. von derzeit 19%. Der Veranstalter behält sich Änderungen der Geschäftsbedingungen und Preise vor. Die Gebühren sind vor Beginn fällig und können per Überweisung oder bar vor der ersten Stunde bezahlt werden.

Ab der Salsa-Mittelstufe gilt das flexible Ticketsystem. Das 5er- und 10er Ticket zählt nur für eine einzelne Person und ist nicht auf andere Personen, Wochenendworkshops und Standorte übertragbar. Für die Wochenendworkshops gelten eigene Tarife.

Der Erwerb eines Gutscheins zum Tanzkurs, Workshop, Einzel-Coaching oder Paar-Coaching in der Tanzschule Salsa Soest u. Salsa Lippstadt über das Onlineformular auf www.salsasoest.de oder www.salsa-lippstadt.de  ist verbindlich. Nicht abgeholte Gutscheine befreien nicht von der Zahlungspflicht.  Zahlungsfrist eines bestellten Gutscheins sind 2 Wochen nach Erhalt der Bestätigungs-Email. Bei Nicht-Einlösung des Gutscheins erfolgt keine Rückerstattung des Betrages. Der Gültigkeitsdauer der Gutscheine beträgt 12 Monate ab Kaufdatum.